Messekalender

HOLZ

11.10.2016 - 15.10.2016
Basel, MCH Messe Schweiz
Halle 1.1, Stand E51

EMV Handelsforum

26.10.2016 - 27.10.2016
Bad Salzuflen, Messe Bad Salzuflen

Eurobaustoff Forum

06.11.2016 - 07.11.2016
Köln, Messe Köln
Halle 4.2, Stand B-05

Offene Stellen

SPAX-Cup 2011

Der SPAX-Cup 2011 kommt mit großen Schritten immer näher. Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit: der SPAX-Cup 2011 wird angepfiffen - dann gibt es im Ennepetaler Bremenstadion wieder internationalen Jugendfußball der Spitzenklasse. Zukünftige Fußballstars, prominente Ehrengäste, hochklassiger Jugendfußball und bis zu 15.000 Zuschauer - der SPAX-Cup des TuS Ennepetal bietet mehr als nur einen Hauch der großen Fußballbühne.

Wenn die Nachwuchskicker aus aller Welt in Ennepetal um Tore und Punkte kämpfen, herrscht im Bremenstadion eine Atmosphäre, wie man sie sonst nur aus den großen Bundesligastadien kennt. Und genau diese Atmosphäre ist es, die den SPAX-Cup des TuS Ennepetal einzigartig in ganz Europa macht. Im Vorbereitungs-Endspurt gibt Turnierleiter Stephan Kirsch seine Einschätzung zum internationalen Teilnehmerfeld und zum Stellenwert des Turniers ab:

„Die Qualität ist in diesem Jahr sehr hoch. Für mich gibt es auch mehrere Favoriten; eigentlich kommen fast alle für den Sieg in Frage. Leichte Vorteile sehe ich für die Brasilianer und die Portugiesen. Als Beispiel: Der FC Porto kommt mit drei U19-, acht U18- und einem U17-Nationalspieler. Dazu kommt noch ein Nationalspieler aus Ghana. Ich denke, allein das spricht schon für sich. Ich glaube, dass die Qualität in diesem Jahr noch höher ist, als in den Vorjahren. Das liegt unter anderem daran, dass in diesem Jahr kein Team Nationalspieler abstellen muss, wie es bisher oft der Fall war. Der SPAX-Cup ist ist im Vergleich zu anderen U19-Turnieren dieser Art in Deutschland - zusammen mit dem Ruhr Cup - die Nummer Eins. Und wir brauchen auch den europaweiten Vergleich nicht scheuen.“

Neben hochklassigem Jugendfußball gibt es auch in diesem Jahr wieder ein äußerst attraktives Rahmenprogamm. So erwartet man die Besuche von Erwin, Jünter und Emma, den Maskottchen von Schalke, Gladbach und Dortmund. Damit ist auch was für die Kleinen dabei. Und die Jugendlichen dürfen sich am Montag auf die Nike Bootfinder-Tour freuen.

Weitere Infos zum Turnier erhalten Sie im Internet unter http://www.spax-cup.com