Messekalender

BAU

16.01.2017 - 21.01.2017
München, Messe München
Halle B6, Stand 536

Fastener Fair

28.03.2017 - 30.03.2017
Stuttgart, Messe Stuttgart
Halle 1, Stand 822

Offene Stellen

SPAX - Made in Germany

Michael A. Thomas, Geschäftsführer von SPAX International, hat sich zum Standort Deutschland bekannt. Zwar wandern immer mehr Unternehmen in Billiglohnländer ab. Das gilt nicht nur für Telefonproduzenten oder die Textilindustrie, sondern seit Jahren auch für Schraubenhersteller. Leider auch auf Kosten der Qualität. Doch SPAX-Kunden dagegen können beruhigt sein. Auch wenn die SPAX längst zu einem Markenprodukt auf der ganzen Welt geworden sind, bleibt das mittelständische Unternehmen weiterhin dem deutschen Standort und seinen dortigen, hohen Qualitätsansprüchen treu.

Das Traditionsunternehmen SPAX International, das 1823 unter dem Namen ALTENLOH, BRINCK & CO. als erstes deutsches Unternehmen mit der industriellen Fertigung von Schrauben gegründet wurde, entwickelt seit Generationen in Deutschland ständig neue Ideen. So wird hier zulande das Produktsortiment fortlaufend erweitert und Qualität für Kunden im Do-it-yourself-Bereich und dem Fachhandel auf der ganzen Welt etabliert. Dazu tragen die bestens ausgebildeten Mitarbeiter von SPAX International an unserem deutschen Standort wesentlich bei.

Verbraucher können sich sicher sein, dass die SPAX ausschließlich in Deutschland produziert werden. An der Produktionsstätte Ennepetal sorgen ca. 450 Mitarbeiter dafür, dass ca. 50 Millionen SPAX pro Tag hergestellt und weltweit vertrieben werden.