Messekalender

HOLZ

11.10.2016 - 15.10.2016
Basel, MCH Messe Schweiz
Halle 1.1, Stand E51

EMV Handelsforum

26.10.2016 - 27.10.2016
Bad Salzuflen, Messe Bad Salzuflen

Eurobaustoff Forum

06.11.2016 - 07.11.2016
Köln, Messe Köln
Halle 4.2, Stand B-05

Unternehmensgruppe

SPAX International GmbH & Co. KG gehört zur ALTENLOH, BRINCK & CO – Gruppe, der vier weitere eigenständige Unternehmensbereiche angeschlossen sind.

Altenloh, Brinck & Co.

ABC hat als erster Schraubenhersteller in Deutschland die Entwicklung der Verbindungs-technik entscheidend geprägt. Mit dem Einsatz von Spitzentechnik der Kaltmassivumformung, mit neuen, innovativen Produkten und mit intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Altenloh, Brinck & Co. liefert in die ganze Welt.

Die gesamte ABC-Gruppe erreicht mit der Bau-, Möbel- und Kunststoffverarbeitenden Industrie, der Automobil¬industrie, dem holzverarbeitenden Handwerk und dem Do-it-yourself-Bereich jährlich einen Umsatz von rund 285 Mio. Euro.

SPAX International

Seit Jahrzehnten steht SPAX International für Innovation und Qualität in der Schraubenherstellung. Begonnen hatte die Erfolgsgeschichte schon im Jahr 1823, damals noch unter dem Namen Altenloh, Brinck & Co., das als erstes Unternehmen in Deutschland mit der industriellen Schraubenproduktion begann.

Ihren bisherigen Höhepunkt fand die kontinuierliche Weiterentwicklung mit der Einführung der neuen SPAX, die einen technologischen Entwicklungssprung in der Schraubenproduktion markiert. Die universell einsetzbare neue SPAX mit Neuerungen wie dem MULTI-Kopf, dem Wellenprofil oder der 4CUT sichert dem Unternehmen auch in Zukunft die Spitzenposition im Schraubenmarkt.

Heute produziert SPAX International in Deutschland mit ca. 440 Mitarbeitern bis zu 50 Millionen Schrauben pro Tag. Tochterunternehmen und Länderpartner in ganz Europa und Übersee sorgen für einen reibungslosen weltweiten Vertrieb. Seit vielen Jahren ist SPAX nicht nur eine erfolgreiche Marke, sondern zum Inbegriff modernster Schrauben für Verarbeiter und Heimwerker geworden.

Kernpunkte der Unternehmensphilosophie und gleichzeitig die Erfolgsgaranten sind kompromisslose Qualität und unbedingte Kundenorientierung. Das fängt bereits damit an, dass die innovativen Maschinen und komplexen Anlagen zur Schraubenherstellung von der ABC Firmengruppe selber entwickelt werden. So ergibt sich durch langjährige Erfahrung in der Produktion ein uneinholbarer Vorsprung vor Wettbewerbern und Nachahmern.

Darüber hinaus stehen die Qualifikation und ständige Weiterbildung der Mitarbeiter im Mittelpunkt. Denn nur qualifizierte und zufriedene Mitarbeiter können ein gutes Produkt herstellen. Dafür sorgen langjährige, bestens ausgebildete Leute, die ihr „Handwerk“ von Grund auf gelernt haben und so mit der rasanten technischen Entwicklung Schritt halten können.

Bei SPAX verbinden sich Handwerk und High-Tech. Ingenieure, Werkzeugbau und Fertigung arbeiten perfekt aufeinander abgestimmt zusammen. Das Ergebnis ist ein Markenprodukt höchster Qualität.

Alle Anstrengungen orientieren sich aber letztlich an den individuellen Kundenbedürfnissen. Deshalb fertigt SPAX unzählige auf die unterschiedlichen Wünsche der Abnehmer in Industrie, Handwerk und DIY-Bereich zugeschnittene Produktvarianten, die speziell konfektioniert und verpackt werden. Ständige Lieferbarkeit und umfangreiche Produktinformationen gehören nach unserem Verständnis selbstverständlich mit zu einem optimalen Kundenservice. Die hohe Zufriedenheit unserer Kunden gibt uns darin Recht.

ABC Umformtechnik

Seit Gründung des Unternehmens 1823 in Ennepetal hat ABC in der Verbindungstechnik Geschichte geschrieben und zahlreiche Standards gesetzt. Die heute führende Marktstellung gründet sich vor allem auf dem Einsatz von Spitzentechnologie in der Kaltmassivumformung und Kunststoffverarbeitung, innovativen Produkten und höchsten Qualitätsstandards.

Als Entwicklungslieferant für die führenden Automobilhersteller Deutschlands hat für ABC Umformtechnik die enge kooperative Zusammenarbeit und der direkte Know-how Transfer mit den Projektpartnern in allen Phasen der Projektabwicklung höchste Priorität. Das Ergebnis sind perfekte wirtschaftliche Lösungen individueller verbindungstechnischer Probleme.

AZ Ausrüstung und Zubehör

AZ Ausrüstung und Zubehör entwickelt in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden anforderungsoptimierte individuelle Problemlösungen. Das Schwerpunktthema ist hierbei die Konstruktion und anschließende Serienfertigung von Baugruppen. Das Spezial-Know-How von AZ findet dabei branchenübergreifend seinen Markt. Dem hoch qualifizierten Team an Fertigungsingenieuren bei AZ ist dabei keine Verbundstoffkombination zu schwierig.

Die Lösungsentwicklung findet in enger Zusammenarbeit mit der Fertigung statt. Optimierte Produktionsabläufe in der Serienfertigung werden hierbei von Anfang an gewährleistet. So erzielt AZ von vorneherein eine höchstmögliche Kosteneffizienz. Modernste Engineering- und Entwicklungstools sorgen dafür, dass die erreichten Problemlösungen der Zeit stets einen Schritt voraus sind. Oftmals werden hierbei Problemlösungen gefunden, die weit über den zunächst geforderten Anspruch hinaus gehen.

SABEU

Das Unternehmen wurde im Jahre 1958 von Karl-Heinz Sander-Beuermann (1983) und Gertrud Sander-Beuermann (1989) in einem ehemaligen Bauernhaus in Elvershausen nahe Northeim (Niedersachsen) gegründet und ist im Laufe seiner Geschichte kontinuierlich gewachsen.

SABEU entwickelt Spritzgussartikel aus allen gängigen Thermoplasten oder thermoplastischen Elastomeren und fertigt diese auf modernsten gesteuerten und geregelten Spritzgussautomaten in einem Schließkraftbereich von 250 - 2.500 kN. Die Entwicklung, Herstellung, Wartung und Reparatur der benötigten Spritzgussformen erledigt SABEU im eigenen leistungsfähigen Formenbau.

Kunststofftechnik auf höchstem Niveau!

Markenfilm

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unseres Unternehmens.