Industriekaufmann/-frau

Tätigkeitsbereich:

  • kaufmännische Verwaltung
  • Industriegüter müssen nicht nur hergestellt, sondern auch verkauft werden. Die Industrie benötigt zur Produktion vielerlei Materialien, Rohstoffe, Maschinen und Arbeitskräfte.
  • Die Produktionsmittel werden eingekauft, geordnet und verwaltet. Für die fertigen Produkte wird geworben, sie werden verkauft und der Absatzmarkt wird gesichert. Hierzu gehören das Planen und Steuern der Fertigung sowie Finanzbuchhaltung, Rechnungs- und Mahnwesen, Vertrieb und Versand sowie Betriebsabrechnung. Je nach ihrem speziellen Aufgabengebiet verhandeln die Industriekaufleute mit Kunden, Banken, Groß- und Einzelhändlern.

Themen der Ausbildung:

  • Datenverarbeitung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Buchhaltung
  • Materialwirtschaft

Ausbildungszeit:

  • 2,5 Jahre

Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife (Hauptschulabschluss Typ 10 A)

Bewerbungsformular

1. Persönliche Angaben

Anrede*

2. Sprachkenntnisse

3. Sonstige Angaben

4. Bewerbungsunterlagen


Ja ich habe die Datenschutzerklärung der SPAX International GmbH & Co. KG gelesen und willige in die Datenverabeitung ein

Xpertise - das exklusive Magazin von SPAX International   Jetzt abonnieren

Sie suchen einen Händler in Ihrer Umgebung?

Finden Sie ihn - mit der Händlersuche von SPAX

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum SPAX Newsletter an und Sie erhalten in Zukunft aktuelle Neuigkeiten zu SPAX per E-Mail.

Jetzt abonnieren

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt aus.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Zum Kontaktformular