Qualität und Zertfikate

Kompromisslose Qualität für Sicherheit ohne Kompromisse

 

Wer bei der Sicherheit keine Zweifel aufkommen lassen will, der darf an der Qualität keine Abstriche machen.

SPAX wird in diesem Punkt auch in Zukunft keine Kompromisse machen.

Qualität und Sicherheit, auf die man sich verlassen kann, stehen bei unseren Verbindungselementen „made in Germany“ an oberster Stelle.

Mit SPAX sind Sie immer auf der sicheren Seite!

Klares Bekenntnis zu Qualität und Sicherheit

 

SPAX International steht zum Standort Deutschland - Die Unternehmensphilosophie von SPAX war und ist, am heimischen Standort zu produzieren, um die hohen Qualitätsstandards voll und ganz zu erfüllen. Mit dem SPAX-Versprechen, „Made in Germany“ leistet SPAX International bewusst einen Beitrag zur Standortsicherung, aber auch zur größtmöglichen Transparenz für Kunden und Partner. Denn der Anspruch bleibt, hochwertige, qualitätskontrollierte Produkte zu produzieren. Dabei aber gleichzeitig immer auch die gesellschaftliche Verantwortung und die Kundeninteressen im Blick zu haben. Und die Marke SPAX garantiert allen Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit und Qualität.

Ein hohes Maß an Sicherheit, Qualität und Kontinuität. Zuverlässig und kompromisslos für höchste Ansprüche.

 

Freiwillige technische Überwachung als Sicherheitsgarantie - Durch Beschluss der EU-Kommission wird das Level im System zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP-System) für unsere Produkte geändert und zukünftig von 2+ auf 3 herabgesetzt. Das gilt für unsere durch eine ETA-Zulassung geregelten und deshalb mit einem CE-Zeichen gekennzeichneten Produkte. Level 3 bedeutet, dass keine Pflicht mehr zur Fremdüberwachung durch eine unabhängige Materialprüfungsanstalt (notifizierte Zertifizierungsstelle) besteht und somit eine alleinige werkseigene Produktionskontrolle ausreichend ist.

Nach unserer Meinung stellt diese Herabstufung eine Abkehr vom bewährten Vieraugenprinzip dar und führt somit für den Verbraucher zu einem geringeren Vertrauensniveau in die Produkte. Um dem entgegenzuwirken, unterzieht sich SPAX auch weiterhin einer freiwilligen technischen Überwachung durch die MPA Stuttgart. Die Produkte werden auf der Verpackung mit diesem eindeutigen Prüfsiegel gekennzeichnet.

So können unsere Kunden auch weiterhin voll und ganz der laufend extern geprüften SPAX-Qualität vertrauen. Denn Sicherheit geht vor! Wir stellen uns unserer Verantwortung, das Bestmögliche getan zu haben für die Sicherheit unserer Produkte und unserer Kunden.


Zertfikate

Made in Germany

Wer bei der Sicherheit keine Zweifel aufkommen lassen will, der darf an der Qualität keine Abstriche machen. SPAX wird in diesem Punkt auch in Zukunft keine Kompromisse machen. Qualität und Sicherheit, auf die man sich verlassen kann, stehen bei unseren Verbindungselementen „Made in Germany“ an oberster Stelle. Mit SPAX sind Sie immer auf der sicheren Seite!

Edelstahl Rostfrei

SPAX aus Edelstahl rostfrei sind besonders für die Außenanwendung geeignet. Es gibt sie in den Ausführungen Edelstahl rostfrei A2 für Außenanwendungen, die der direkten Witterung ausgesetzt sind, sowie für die Anwendung in Feuchträumen (z. B. Küche und Bad). Für die Anwendungen im Küstenbereich empfehlen wir die Ausführung in Edelstahl rostfrei A4. Edelstahl rostfrei zeichnet sich durch einen hohen Chromanteil aus. Dadurch bildet sich eine schützende Schicht an der Werkstoffoberfläche. Weitere Legierungsbestandteile wie Nickel, Molybdän, Mangan und Niob führen zu einer noch besseren Korrosionsbeständigkeit.

MPA

SPAX unterzieht sich einer freiwilligen technischen Überwachung durch die MPA Stuttgart. Die Produkte werden auf der Verpackung mit diesem eindeutigen Prüfsiegel gekennzeichnet.

SKH

Beim Zertifizierungsverfahren für den SKH Stempel werden Produkt und Hersteller auf Grundlage von vorgegebenen Anforderungen in regelmäßigen Abständen von einem unabhängigen Fachmann überprüft.

Europäische Zulassung

Durch Beschluss der EU-Kommission wird das Level im System zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP System) für unsere Produkte geändert und zukünftig von 2+ auf 3 herabgesetzt. Das gilt für unsere durch eine ETA-Zulassung geregelten und deshalb mit einem CE-Zeichen gekennzeichneten Produkte. Level 3 bedeutet, dass keine Pflicht mehr zur Fremdüberwachung durch eine unabhängige Materialprüfungsanstalt (notifizierte Zertifizierungsstelle) besteht, und somit eine alleinige werkseigene Produktionskontrolle ausreichend ist.

Umweltmanagement

Bereits in 2017 haben wir ein nachhaltiges Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001 eingerichtet. Das verpflichtet uns zur kontinuierlichen Überprüfung unserer betrieblichen Prozesse nach den Gesichtspunkten des Umweltschutzes: Wir optimieren fortwährend den betrieblichen Umweltschutz, identifizieren Chancen und Risiken und verringern das Umweltrisiko. Durch die konsequente Einhaltung der Umweltschutzrichtlinien werden wir unserer ökologischen Verantwortung gerecht.

Energieeffizienz

Bereits seit 2014 sind wir nach dem Energiemanagement nach DIN ISO 50001 zertifiziert und verbessern kontinuierlich unsere Energieeffizienz. Wir haben unsere Einsparpotenziale identifiziert und optimieren sie in einem fortwährenden Prozess. Wir haben den Energieverbrauch in unserem Unternehmen erfasst und ihn auf Effizienz hin bewertet. Daraus haben wir technische, strategische und organisatorische Maßnahmen zur Verbesserung unserer Energieeffizienz entwickelt.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement ist essenziell, deshalb haben wir uns nach dem internationalen Standard DIN ISO 9001 zertifizieren lassen. Dieser Standard definiert strenge Anforderungen an unser Qualitätsmanagement-System, um sicherzustellen, dass wir kontinuierlich exzellente Produkte und Dienstleistungen liefern. Durch die Einhaltung dieser Norm verpflichten wir uns, unsere Prozesse fortlaufend zu verbessern, Risiken zu minimieren und die Zufriedenheit unserer Kunden zu maximieren. 

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen, die nur persönlich beantwortet werden können?
 

+49 2333 799-0
 

Oder nutzen Sie unsere Kontakt-Seite