Pergola

Ob Schattenspender, Sichtschutz oder Rankengitter - eine Pergola im Garten bietet große gestalterische Freiheit: fest am Haus angebracht oder freistehend, einreihig oder doppelte Pergola. In jedem Fall empfiehlt sich beim Eigenbau die Verwendung von imprägnierten Hölzern. Je nach Grundform der Pergola sind ausreichend Pfostenträger, witterungsbeständige Schrauben, Konstruktionswinkel und Konstruktionshölzer einzuplanen. Die SPAX-Schraube Tellerkopf mit 6, 8 oder 10 mm Durchmesser und mit WIROX Beschichtung eignet sich bei Pergolen bestens für den Außeneinsatz ohne direkte Bewitterung. Denn WIROX bietet einen wesentlich höheren Korrosionsschutz als die herkömmliche blanke Verzinkung. Außerdem ermöglicht der Tellerkopf höhere Durchzugskräfte, so dass auch verformte Hölzer dichtgezogen werden können. Die unterschiedlichen Gewindedurchmesser erlauben die Verschraubung von schmalen und breiten Holzquerschnitten. Die SPAX-Pfostenschraube in rostfreiem Edelstahl A1 ist die passende Befestigung von Pfosten an Bodenankern. Sie passt für viele Arten von Metallankern und sorgt mit ihrem Zentrierkopf und dem Schraubenkragen für einen sauberen Abschluss und optimale Optik.

Konny präsentiert: Bau dir eine Pergola mit SPAX

Konny Reimann gibt Tipps zum Bau einer Pergola mit SPAX Schrauben.

Erfahren Sie mehr über Edelstahl rostfrei

Xpertise - das exklusive Magazin von SPAX International   Jetzt abonnieren

Sie suchen einen Händler in Ihrer Umgebung?

Finden Sie ihn - mit der Händlersuche von SPAX

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum SPAX Newsletter an und Sie erhalten in Zukunft aktuelle Neuigkeiten zu SPAX per E-Mail.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt aus.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Zum Kontaktformular