MDF


Der Begriff MDF ist die Kurzform für den Begriff „mitteldichte Holzfaserplatte“. Der Name leitet sich aus dem Umstand ab, dass die Dichte dieser Platten zwischen der von Schnittholz und der von Nassfaserplatten (HDF) liegt. MDF-Platten finden im Innen- und Dachausbau Anwendung. MDF-Platten werden für Schränke und Schranksysteme eingesetzt und seit einigen Jahren auch in pulverbeschichteter Form als Tisch- und Abdeckplatten. Auch im hochwertigen Lautsprecherboxenbau werden sie aufgrund ihrer hohen Biege- und Zugfestigkeit gerne verwendet. MDF kann vielseitig mit Farben und Lacken behandelt werden, somit entsteht eine glatte, saubere Fläche mit profilierten Kanten, Ausfräsungen usw.

Xpertise - das exklusive Magazin von SPAX International   Jetzt abonnieren

Sie suchen einen Händler in Ihrer Umgebung?

Finden Sie ihn - mit der Händlersuche von SPAX

Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum SPAX Newsletter an und Sie erhalten in Zukunft aktuelle Neuigkeiten zu SPAX per E-Mail.

Jetzt abonnieren

Kontakt

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt aus.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Zum Kontaktformular