SPAX-Cup 2019 in Ennepetal

Am vergangenen Pfingstwochenende fand zum 46. Mal der SPAX-Cup in Ennepetal statt.
Für dieses traditionsreiche Pfingstturnier holte der TuS Ennepetal erneut die internationale Elite der Nachwuchsfußballer zu Gast.
Im stimmungsvollen Ennepetaler Bremenstadion traten an den drei Turniertagen die A-Junioren-Teams bei bestem Fußballwetter gegeneinander an.

Insgesamt kamen 8.500 Besucherinnen und Besucher ins Stadion. Die Mannschaft des TUS Ennepetal holte, obwohl die anderen teilnehmenden Mannschaften klar als Favorit galten, diesmal sogar einen Punkt. Gegen den die A-Junioren des FC St. Pauli gab es im letzten Gruppenspiel mit einem 1:1 ein Unentschieden – und einen Punkt. Im anschließenden Spiel um Platz sieben gegen die Engländer von Huddersfield Town verlor der TuS Ennepetal TuS nur knapp mit 0:1.

Sampdoria Genua holte gegen Vorjahres-Finalist FC Midtjylland im Spiel um Platz drei ein 2:0 und holte somit den dritten Platz.

Im Finale am Pfingstmontag gewann Malmö FF gegen Fortuna Düsseldorf mit 2:0 und holte sich somit den Sieg beim SPAC-Cup 2019.

Xpertise - das exklusive Magazin von SPAX International   Jetzt abonnieren

Sie suchen einen Händler in Ihrer Umgebung?

Finden Sie ihn - mit der Händlersuche von SPAX

Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum SPAX Newsletter an und Sie erhalten in Zukunft aktuelle Neuigkeiten zu SPAX per E-Mail.

Jetzt abonnieren

Kontakt

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt aus.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Zum Kontaktformular