• zur Lagesicherung von Stützen auf Betonplatten, Stahlträgern und Holzschwellen
  • zur Lagesicherung von Sparren auf Bindern
  • Langloch bietet größere Variabilität, wenn z.B. Dübel nicht passgenau angebracht werden können - Langloch bietet trotzdem optimalen Sitz
  • Anschluss an Holz mit SPAX Rillennagel oder SPAX Holzverbinderschraube
  • Die Abbildung zeigt Produktvariante RL 12 mm, 90 x 60 x 60 x 2,5 mm – SXADRL9612
In den Warenkorb gelegt

Nicht immer ist ein Anschluss auf Beton, Stahl oder Holz millimetergenau zu realisieren. Der SXAD bietet mit seinen Langlöchern in beiden Schenkeln jederzeit die Möglichkeit, die Holzbauteile wie Stützen oder Sparren auf der Unterkonstruktion nachzujustieren und so einen optimalen Sitz zu erreichen. Drei Typen des SXAD stehen zur Wahl: Typ RL hat eine Kombination aus einem Langloch im vertikalen Schenkel und einem Dübelloch im horizontalen Schenkel. Die Typen LL und LLG weisen in beiden Schenkeln Langlöcher auf, deren Ausrichtung variiert. So können Sie bei der Montage bestimmen, in welche Richtung Sie das Anbauteil justieren möchten.

Das bedeutet für Sie: Auch noch während der Montage haben Sie beim Nachjustieren der Bauteile die volle Flexibilität.